Woher kommt unser Name

Bis ins 19. Jahrhundert war Altenheim für ihre Heiler, Weisheits- und Wahrsager sehr bekannt.

Sie erahnten die wahrheitsgemäße Zukunft aus Kaffeesatz und mystischen Tranks.

Doch mit der zeit wurde es den Leuten zu unheimlich und alle Menschen die diese Gaben besaßen wurden eingesperrt und gehängt.

Nachdem jedoch trotzdem die Vorhersagen eintrafen dachte jeder das diese Wesen immer noch unter ihnen weilten, als Geister der Wahrheit.

Daher aus dem Dialekt „Wahrheits-Geister“ gleich „Wohrrets-Geischter“

Unsere Masken

Da Geister immer etwas grau dargestellt werden entschieden wir uns für etwas hellere Masken.

Sie haben zwei Gesichter, eines lachendes Gesicht für die „guten“ Weissagungen und ein trauriges Gesicht für die „negativen“ Wahrsagungen.

Unser Vorstand

Von links: Ralf Fien (2. Vorstand), Georg Kempf (Kassenwart), Angelika Kaltenbach (Häswart), Dominik Kaltenbach (Zunftmeister), Angela Koseck (Schriftführer), Felix Kaltenbach (1. Vorsitzender)

Kontakt zu uns

NZ Aldener Wohrrets-Geischter e.V.
Schulstraße 5
77743 Neuried